Die Wahlpflichtkurse Biologie/Chemie der Klassenstufe 9 und 10 haben sich in den vergangenen Wochen intensiv mit dem Thema "Ökosystem Ostsee" beschäftigt. Im Ergebnis dieser Arbeiten wurden durch die Schüler der Klassenstufe 10 unter Anleitung und Begleitung von Mitarbeitern des NABU und unserer Biologielehrerin Frau Kresin  ein Symposium zur Problematik der Eutrophierung der Ostsee gestaltet. Parallel wurden durch die Schüler der Klassenstufe 9 zusammen mit ihrem Biologielehrer Herr Krüger die Biodiversität des Lebensraumes Ostseeküste näher untersucht. Beide Themen sind nun seit einigen Tagen in einer Ausstellung im Atrium zusammengeführt worden und unter dem Thema „Küstenschätze in Gefahr“ zu sehen. 

Schüler und Lehrer sind stolz auf das Ergebnis ihrer Arbeit und meinen: Diese Ausstellung  "....kann sich sehen lassen" !