Am Donnerstag, 6. Juli 2017, führte die Klasse 10/2 zusammen mit Frau Spiegelberg einen Englischwettbewerb durch, welcher im Rahmen des Englischunterrichts erarbeitet und organisiert wurde.

Teilnehmer waren die leistungsstärksten Englischschüler aus den Klassen 7 und 8. Der Wettbewerb wurde um 7.50 Uhr mit einer Rede von Christoph Hübner (10/2) eröffnet und dauerte bis 13.05 Uhr. Die Schüler stellten sich den Aufgaben in vier verschiedenen Bereichen: Lesen, Sprechen, Schreiben und Hören. In den kleinen Pausen dazwischen, konnten sich die Siebt- und Achtklässler erholen und mit selbstgebackenem Kuchen stärken. Sowohl die Teilnehmer als auch die Mitglieder der Jury stellten ihre Kenntnisse der englischen Sprache überzeugend unter Beweis.

Die Gewinner sind:

Jahrgangsstufe 7:

Platz 1:              Vanessa Herlt                Klasse 7/3

Platz 2:              Fine Grünberg               Klasse 7/3        

Platz 3:              Melina Müllek              Klasse 7/1

 

Jahrgangsstufe 8:

Platz 1:              Angelina Lindig           Klasse 8/1

Platz 2:              Mattes Last                   Klasse 8/2

Platz 3:              Miriam Kaluscha          Klasse 8/4

 

 

Congratulations.