Besuch der 7. Klasse in der Kita „Sonnenblume“ - Künstler unter sich...

Am 21. März 2017 besuchte unsere Klasse 7/3 die Damgartener Kita „Sonnenblume“. Einige Vorschulkinder hatten in unserer Schule für einen längeren Zeitraum Bilder zum Thema „Schöpfung“ ausgestellt.

Im Kunstunterricht haben unsere Schüler mit Herrn Beckert Bilder zum Thema „Liebe“, „Landschaft-Tiere“ und „Maschinen“ in verschiedenen Techniken wie Linolschnitt, Collage und freies Malen gestaltet, um den Kindern eine Antwort auf ihre tollen Werke zu geben.

Am Dienstag wurden wir freundlich von der Leiterin Birgit Krause und der Erzieherin Mona Burmeister in der Kita empfangen. Die Kinder haben sich sehr über unsere Aktion gefreut und haben mit uns die Bilder ausgehangen.

Es war ein aufregender Besuch, der allen Beteiligten Spaß bereitet hat.

 

DIERCKE WISSEN 2017: Richard Kasch ist Schulsieger

Richard Kasch aus der Klasse 8/3 hat an Deutschlands größtem Erdkundewettbewerb für Schülerinnen und Schüler erfolgreich teilgenommen und den Sieg auf Schulebene erlangt.

Am 22. Februar haben er und weitere 35 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 7 bis 10 geographische Aufgaben bearbeitet. Die Fragen aus den Bereichen Deutschland, Europa und der Welt wie auch die Aufgaben zur Allgemeinen Geografie und zur Kartenarbeit waren interessant und anspruchsvoll.
Richard wurde mit fundiertem Wissen Punktsieger und hat sich damit für den Landesentscheid qualifiziert, der am 15. März stattfinden wird. Damit nähert sich für ihn die Chance, Deutschlands bester Erdkundeschüler zu werden.
Sehr gut abgeschnitten haben auch Sebastian Otto (9/2), Johann Zierke (10/1) und Samuel Taubenheim (10/2).