Wenn Schülerpersönlichkeiten gehen...

Nachdem die schulfachlichen Leistungen einzelner Schülerpersönlichkeiten auf der diesjährigen Abiturzeugnisübergabe umfangreich gewürdigt wurden, ist es nun mindestens ebenso angebracht, auf die Leistungen zweier Abiturienten unserer Schulgemeinschaft hinzuweisen, die sich in den vergangenen Jahren im Rahmen der Schülermitwirkung in den Gremien Schülerrat RWG, Kreisschülerrat und Landesschülerrat - bis hin zu deren Leitung - überaus verdient gemacht haben.

Mit Jule Engel, Abiturientin 2016, und Malte Rathjens, Abiturient 2015, musste die Schulgemeinschaft zwei, sehr um die Belange, Rechte und Interessen der Schülerschaft bemühte, Mitglieder turnusgemäß 'ins Leben gehen' lassen, die sich mit großem Einsatz, Erfolg und Zeitaufwand in die Schülerrats-, Kreisschülerrats- und Landesschülerratsarbeit einbrachten. Sie leiteten landesweit eine Vielzahl von Seminaren sowie Workshops zur Schülerrätefortbildung und bildeten sich selbst konsequent fort.

Beiden Schülerpersönlichkeiten gelang es auf beeindruckende Art und Weise, den Spagat zwischen innerschulisch-fachlicher Anforderung und schulübergreifender Netzwerkarbeit - auch gegen aufkommende Widerstände - zu meistern. Sie haben damit das RWG nach außen sehr würdig vertreten. Dieser gelebten Sozialkompetenz- und Verantwortungskultur zolle ich höchsten Respekt!

Thomas Frohriep

Start in die F E R I E N !!!!

Methodisch als kollektive Stilleübung angelegt, verabschiedete Frau Schermuk

die Schulgemeinschaft

in die wohlverdienten Sommerferien, nachdem die erfolgreichen Turn-Teilnehmerinnen

am Wettbewerb 'Jugend trainiert für Olympia' von Frau Daubner und Frau Schermuk für ihre Erfolge geehrt wurden.

Allen einen erholsamen Sommer!